Home

.:: Gut Licht ::.

 
Lichtkueche Flickr Pool Folge uns auf Twitter Facebook Fan Page
 
Main Menu
Home
über uns
Mitglieder
Galerie
Forum
Kontakt
Links
Termine
Gästebuch
Impressum
Wer ist online?
Login





Passwort vergessen?
Wir bei G+
Google+
Yelp Link
Lichtkueche e.V.

Aktuelles Clubleben

 

Herzlich willkommen beim Fotoclub Lichtküche!

Warum heissen wir Lichtküche? Wir sind doch kein Kochklub! Nein sind wir nicht. Wir sind ein Fotoclub. Aber wir sind kreativ im Umgang mit Licht. Und das macht ja die Fotografie aus. Die Küche kennen viele von uns als kreativen und geselligen Ort. Man schwatzt über Aktuelles. Spinnt an neuen Ideen oder lässt es sich einfach gemeinsam gut gehen. Auch die Problem und Konfliktlösung ist am Küchentisch oft sehr erfolgreich. Deswegen nennen wir uns halt Lichtküche. Und mal ehrlich "Fotofreunde" kann ja jeder. ;)

In unserem Clubleben arbeiten wir gern an gemeinsamen Fotoprojekten, besprechen die entstandenen Fotos und tauschen die letzten Neuigkeiten in der Fotografie aus. Am Stadtrand von Leipzig haben wir uns ein Studio eingerichtet. Die Clubmitglieder können dieses für Ihre Fotos nutzen und anspruchsvolle Foto Ideen umsetzen. Gemeinsame Ausstellungen stehen auch auf unserem Plan. Ihr seht, wir sind ein aktiver Fotoclub in Leipzig und Markkleeberg.

Unsere Clubabende finden aller 14 Tage statt. Entweder treffen wir uns im Studio oder, gerade wenn es draussen länger hell ist, gerne auch an interessanten Locations. Interessenten können gern unverbindlich bei uns reinschauen. Vorher einen EMail zu schreiben ist aber eine sehr gute Idee damit ihr uns auch antrefft.

Falls Sie leere Wände haben an denen sich schöne Fotos gut machen würden... fragen Sie uns. Gern organisieren wir eine Ausstellung auch bei Ihnen. Büro, Praxis oder öffentlich zugängliche Räume würden wir gern mit unseren Bildern ausstatten. Ausstellungsmöglichkeiten suchen wir immer. 

Viele Grüße,

Andreas Krüger
Vorsitzender

 

Gruppenbild mit Mehrfachbelichtung

 Dieses Gruppenfoto einiger unserer Mitglieder ist nicht im Photoshop entstanden. Wir haben eine dreifach Belichtung mit einer Nikon Kamera probiert. Ist doch gelungen, oder?

 

 

Hallo liebe Freunde der Fotografie,

jedes Jahr findet der weltweite Lochkamera Tag statt. Fotografisch interessierte Menschen werden aufgerufen an diesem Tag Bilder mit Lochkameras aufzunehmen. http://www.pinholeday.org/
Seid ihr ebenfalls daran interessiert welche faszinierenden Bilder so eine Lochkamera macht?
Wir nehmen am Lochkameratag teil und laden euch ein, die Lochkamerabilder gemeinsam mit uns zu machen.
Natürlich kann das auch jeder selbst zu Hause oder im Garten machen, aber wir wollen einfach mit einem gemeinsamen Erlebnis diese beeindruckende Technik näher bringen.
Deswegen werden wir auch am 21.4.2008 einen Workshop zum Bau einer Lochkamera durchführen. 20:00 Uhr hier bei uns im Studio.

http://www.fotocommunity.de/pc/calendar/display/15806

 

 

 

Wer also Lust hat vorher noch eine einfache Lochkamera zu basteln ist herzlich eingeladen.
Am 26.4. ist der weltweite Lochkameratag. Die Idee ist an diesem Tag gemeinsam raus zugehen und mit der eigenen oder der vorher gemeinsam gebastelten Lochkamera Fotos zu machen. Die Ergebnisse können dann in die Galerie auf www.worldpinholeday.org geladen werden.
Dieses Jahr werden wir keine Motive empfehlen. Aber ein Selbsbildniss mit der Lochkamera zu machen hat immer noch einen gewissen Charme, oder?
Die Bilder wollen wir diesmal auch gleich vor Ort entwickeln. Dadurch hat man gleich Ergebnisse und kann mit den Belichtungszeiten experimentieren.
Die Veranstaltung wird also bei uns am Studio stattfinden. Falls Logistisch doch nicht alles so klappt wie geplant eventuell auch in der Mühlstraße, Leipzig.
Kleiner Nachteil: Es wird erstmal ein Negativ geben. Das kann man dann beim scannen umwandeln. Falls vor Ort noch Zeit ist können wir versuchen die Bilder auch noch auf ein anderes Blatt Fotopapier umzukopieren.
Damit auch alles klappt werden wir euch natürlich beim Handhaben der Lochkameras unterstützen. Beim Laden der Lochkameras, messen und umrechnen der Belichtungszeit und dem Entnehmen der Fotopapiere wird also keiner allein gelassen. Es wird jeder ein Bild hinbekommen!
Also "aufgewacht und mitgemacht" beim weltweiten Lochkameratag. :)

Viele Grüße,

Andreas

Ausstellungsaufbau: